Biophotonen-Linse Wasser - Biophoton-Lens Water

Biophotonen-Linse Wasser - Biophoton-Lens Water

325,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 4-7 Tag(e)

Beschreibung

Biophotonen–Linse „Wasser“ nach Dr. rer. nat. M. Refai

 

Durchmesser: 58 mm, Stärke: 9 mm, Farbe: transparent /durchsichtig, Gravur mit Patentnummer

 

Die Biophotonen-Linse „Wasser“ wird im Haushalt zum Wäsche waschen und Geschirr spülen bei nicht biophotonenbehandelter Hauswasser-Hauptleitung sowie hauptsächlich zur Harmonisierung des Wassergefüges bei Flüssigkeiten, Lebensmitteln, Mensch, Tier und Pflanze eingesetzt. Denken Sie daran, auch wir bstehen zu ca. 60-70% aus Wasser!!!

 

Waschmaschine - Vorteile:

  • Einsparung bis zu 90% der bisherigen Waschmittelmenge
  • Bei geringerer Wasserhärte benötigt man für die 30°-Wäsche weniger als 10% der bisherigen Waschmittelmenge
  • Höchsttemperatur =60°, d. h. keine 90° Wäsche mehr
  • Geringere chemische Belastung des Abwassers (Umweltfreundlichkeit)
  • Optimierung der Carbon-Härte, Gesamt-Wasser-Härte und des pH-Wertes des Wassers (meßbar)
  • Sauerstoffreicheres Wasser
  • Entspannung der Wasseroberfläche (Veränderung der Adhäsions- und Kohäsins-Kräfte)
  • Sehr weiche Wäsche auch ohne Weichspüler, besonders Handtücher
  • Entgiftung der Gewebestoffe (Vorteil für Allergiker)
  • Intensivere Farben und ein leuchtenderes Weiß. Kein Grauschleier in der Wäche, obwohl weniger Waschmittel verwendet wird
  • Steigerung der Körperverträglichkeit von Kleidungsstücken (Apperatur, Imprägnierung)
  • Kalkfreie Waschmaschine (kein Heizstabwechsel mehr wegen Verkalkung)
  • Die Kleidung flust weniger, besonders Wollsachen. Im Waschmaschinen-Flusensieb werden weniger Flusen zu finden sein als bisher.

 

Stark verschmutzte Wäsche sollte vorher zusammen mit der Biophotonen-Linse eingeweicht werden. Hartnäckige Flecken müssen jedoch wie zuvor behandelt werden oder den Fleck anfeuchten und die Linse darauf legen bzw. den nassen Fleck mit der Linse mehrmals rubbeln. In den meisten Fällen haben Sie Erfolg und der Fleck ist weg!Hinweis aus der Praxis:

Damit die Linse in der Waschmaschinentrommel nicht klappert, stecken Sie die Linse in einen weißen Socken (am besten Tennissocken) und verknoten ihn. Bitte lassen Sie die Biophotonenlinse nicht ständig in der Waschmaschine. Wenn Sie nicht waschen, nehmen Sie die Linse aus dem Socken und legen sie auf die Fensterbank. Ferner darf die Linse nie mit einem Magneten in Berührung kommen!

Geschirr spülen von Hand:

Legen Sie die Biophotonen-Linse in das Spülwasser und nach ca. 8 Minuten Einwirkzeit können Sie mit dem Geschirrspülen beginnen. Im Extremfall können einige Tropfen Spülmittel zusätzlich verwendet werden.

Vorteile:

  • Weniger Spülmittelreste auf dem zu trocknenden Geschirr
  • Keine Scheuer- oder sonstigen Reinigungsmittel für die anschließende Reinigung des Spülbeckens erforderlich
  • Schonung der Hände – Haut bleibt geschmeidig, trocknet nicht aus und quillt bei langem Waschen und Spülen nicht auf (spürbar).

 

Geschirr spülen in der Spülmaschine - Vorteile:

Nur noch 20% der bisherigen Spülmittelmenge sind erforderlich; bei geringerer Wasserhärte wird noch weniger Spülmittel benutzt (selber testen).

 

Vorteile bei beiden Geschirrspülvorgängen:

  • Bestecke und Geschirr glänzen auffallend sauber. Durch die schonende Reinigung verlängert sich die Haltbarkeit und Schönheit von Glas Porzellan usw.
  • Einsparung von Spül- uns Scheuermittel (=Geld)
  • Geringer belastetes Abwasser

 

Diese positive Wirkung habe ich in sehr vielen Fällen mit dem Biofeldtest nach Dr. rer. nat. Paul Schweitzer und der Kinesiologie ausgetestet.

 

Seit über 30 Jahren beschäftigt sich das Biologische Schlafstudio Schoening schon mit energetischen Sanierungen.